Embedded Systems hacking

Posted by | Posted in , , | Posted on 19.1.11

Computer kosten heut zu Tage nicht viel, fast jeder hat einen zu Hause. Ob Heim PC, Notebook, oder der gleichen. Doch Computer sind nicht gleich Computer. Es gibt zwei Arten von Computersysteme. Die einen können beliebig mit Software bestückt werden um ihren Aufgabenbereich erheblich zu erweitern. Und da gibt es die anderen Computer, die nur für einen bestimmten Zweck Konzipiert und gebaut wurden. Auf das zweite möchte ich Heute näher eingehen. Diese Systeme nennt man Embedded Systems. Man findet sie gegenwärtig in Smartphones, Digital Kamreas, Routern, Sateliten Receivern und sogar in Kaffeemaschinen wieder.

Worauf ich hinaus will ist, diese Systeme lassen sich sehr wohl mit Software erweitern und nutzen, soweit es ihre Bauart zu lässt. Das heißt, eine Kaffeemaschine kann man bestimmt nicht bei bringen etwas zu tun wozu sie Technisch nicht in der Lage ist. Doch bei einer digital Kamera oder einem Smartphone sieht das ganze schon anders aus.

Man kann zum Beispiel eine Digital Kamera Dinge verrichten lassen die sie eigentlich nicht können darf. Die meisten Kompakt-Kameras sind Technisch in der Lage all dass zu tun was eine teure Super-Zoom oder DSLR´s können. Doch das würde den Benutzer überfordern und verwirren. Daher lässt man viele Möglichkeiten weg um die Bedienung Benutzerfreundlich zu halten. Das gleiche gilt auch für alle anderen Geräte speziell mit Eingabebildschirm. Zum Beispiel könnte man ein Navi zu einem E-Bookreader umfunktionieren.

Was mich daran so fasziniert ist, dass es mir erlaubt Diese Geräte so zu nutzen wie ich es gerne möchte. Ich mag es kompliziert und technisch. Zumal man dann auch was hat, was fast einzigartig ist. Praktisch ein Gerät wie für mich gebaut. Gestern habe ich herraus gefunden, dass mein LG KP500 Cookie auch erweiterbar ist.
Das Handy mit der Standard Firmware hat nicht gerade viele Funktionen und ist zudem auch noch schlecht Programmiert. Ein Beispiel: Wenn ich eine SMS im Querformat schreiben will muss ich einfach das Telefon um 90° kippen damit der Motion-Sensor reagiert um mir die QWERTZ Tastatur anzuzeigen. Doch in der Original Firmware Software von LG funktioniert das nicht einwandfrei und ich musste es mehrmals hin und her kippen um endlich schreiben zu können. Ich bin gestern auf diese Seite gestoßen wo ich mir auch gleich einige Themes Installiert habe. Das sind aber nicht nur Themes die nur das Erscheinungbild verändern, sondern fast komplett neue Images die auch ganz andere Funktionen und Menüführung beinhalten. Zur Zeit benutze ich ein Android Theme, was mir sehr gut gefällt. Der Motion Sensor reagiert jetzt auch tadellos.


Hier hab ich mal zwei Videos. Einmal mit dem Android Image und eines mit der Original Firmware:



blog comments powered by Disqus