Wie ich über die Schweinegrippe denke

Posted by | Posted in , , | Posted on 4.11.09

Warum ist diese Grippe so in aller Munde? Ist sie besonders gefährlich? Nein. Warum werden aber alle aufgehetzt um zum impfen zu gehen? Weil ne menge Knete mit dieser Grippe gemacht wird.

Einerseits sind es die Medien und andererseits die Pharma Unternehmen, die mit pseudo Studien eine Angst beschwören wollen um ihre Produkte besser verkaufen zu können. All das bewirkt eine Schneeball-Kettenreaktion, ihr wisst worauf ich anspiele? Es heißt, dass diese Grippe besonders gefährlich für Kinder, Schwangere und Alte ist. Welche Grippe ist das nicht? Ich sage alles Humbug und angst-macherei. Jeder der zum impfen geht Zahlt mit seinen 10 Euro Praxisgebühr kräftig an die Pharma Industrie und unserem geliebten Staat. Ja unser Staat, statt sich für seine Bürger ein zu setzen und diesen Hype unterbindet, spielt er kräftig mit und unterstützt dieses Geschäft. Wie sollen sonst die Steuersenkungen finanziert werden? Das ist aber ein anderes Thema. Mich kotzt es tierisch an das wir so verarscht werden! Ich gehe nicht zum impfen und werde es überleben. Die Schweinegrippe ist viel harmloser als eine Lungenentzündung, die man sich jedes Jahr einfangen kann. Das ansteckende an dieser Grippe ist nicht die Krankheit selbst, sondern die Regierung und die Medien, die Angst und Verzweiflung schüren. Was hat ein viraler Erreger davon, wenn seine Wirte in kürzester Zeit Verbsterben? Nichts. Es schadet ihm sogar, da er sich so nicht gut verbreiten kann. Ein Virus, dass sich am längsten unbemerkt im Wirt ein nistet hat viel größere überlebens Chancen. Wenn die Schweinegrippe gefährlich währe, würde sie sich NICHT so schnell verbreiten können, da die Erkrankten schneller entdeckt bzw. selber Maßnahmen ergreifen würden um von der Erkrankung geheilt zu werden. Das spricht gegen die Behauptung der Pharma Industrie und verdeutlicht wie sehr denen an unserer Gesundheit liegt. Ein gesunder Mensch bringt kein Geld ein, doch die Angst vor einer schlimmen Erkrankung lässt die Geldbörsen der Leute förmlich aufspringen.
Was soll man dazu noch sagen?
Danke lieber Staat, danke für deine Fürsorglichkeift.


blog comments powered by Disqus