Facebook bekommt VoIP Dienst

Posted by | Posted in | Posted on 16.9.09

Texte schreiben reicht nicht, meint Facebook.

Telefonieren wie ala Skype soll dem Netzwerk in Zukunft einen Mehrwert geben. Nicht nur einzelgespräche, sondern ganze Konferenzen sollen so möglich sein. Nicht Facebook selbst sondern das Bostoner Uternehmen Vivox , dass auf Voice-Chats spezialisiert ist wird für die Umsetzung beauftragt. Vivox hat bereits bei "Second Life" oder "Eve Online" Sprachanwendungen entwickelt und ist nicht ganz unerfahren in sachen Gamechats. Angaben zu folge vertrauen der Software weltweit 15 Millionen PC-Spieler.

Der Dienst soll den Nutzern als Plug-in zur Verfügung gestellt werden. Zu dem soll es außenstehenden möglich sein die User zu kontaktieren. Jeder Facebooker bekommt eine Rufnummer mit der er kostenlos erreichbar sein soll.

Wann es soweit sein wird ist geheim. Eine Betaversion soll bereits im Test sein.

blog comments powered by Disqus