Die Zukunft der Digitalen Fotogfrafie

Posted by | Posted in , , | Posted on 6.2.09



"HDR Inside"

Die Zukunft der Digitalen Fotogfrafie liegt darin , dass Aufnahmen die in einem herkömlichen Kontrastverhältniss von 1000:1 geschossen sind, ein höheres Kontrastverhältnis durch in Echtzeit grernderte HDR Technoligie, nähmlich ein Kontrastverhältniss von 100.000:1 bekommt.

Dies geschieht, weil die aufnahmen in RAW Format vorliegen und daher Digital nachbelichtet werden können, denn in einem RAW Bild sind mehr Informationen gespeichert als das es ein für heutzutage moderner Monitor anzeigen könnte.

Und da greift die HDR Technologie ins spiel, denn in näherer Zukunft werden die Bildprozessoren und die Renderingprozessoren sehr viel an leistung zunehmen.
dadurch ergibt sich das man dann HDR-Nachbearbeitung direckt bei der Bildaufnahme anwenden kann und man sich dann das Ergebniss direkt im vorschaumodus ansehen kann.

Man kann den Tone Mapping grad stufenlos oder mit voreingestellten Parametern steuern so wie z.b. dem Weisabgleich, so ähnlich müsse man sich dies vorstellen.
Ich rechne damit , dass in 1 bis 2 Jahren die ersten HDR-tauglichen Kammeras im Handel erscheinen.

Dieser Artikel stützt sin nicht auf Informationen anderer sondern ist meine eigenne Einschätzung zum lauf der dinge.

blog comments powered by Disqus